Concours Chantilly Arts & Elegance Richard Mille

Werbung

Der erste Chantilly Arts & Elegance Richard Mille fand am 7. September 2014 statt. Auch ich fragte mich, benötigen wir noch einen weiteren Concours d’Elegance in Europa?

Doch wenn man einige Fakten analysiert, haben die Teilnehmer und Besucher eine weitere großartige Veranstaltung bekommen. Der Veranstalter Patrick Peter hat einen guten internationalen Ruf mit zwei Großveranstaltungen für historische Automobile France Auto Optic 2ooo und Le Mans Classic.

Nun hat auch Frankreich, neben Großbritannien und Deutschland wieder einen Concours d’Elégance, denn diese Tradition der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde in den Le Nôtre Gärten rund um Château Chantilly jetzt wiederbelebt.

Concours Chantilly Arts & Elegance Richard Mille 2014
Concours Chantilly Arts & Elegance Richard Mille 2014 © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter Peter Auto

Das Château von Chantilly ist vor allem durch seinen Park, seine Gemäldesammlung und sein Reitgestüt berühmt.

Der Concours d’Etat zeigte rund 100 außergewöhnliche Autos aus Sammlungen, die zur Bewertung in 10 Klassen eingeteilt waren. Weiterhin gab es einen Grand-Prix-Clubs. Dazu wurden fast 500 Automobile im Park Le Nôtre Gärten begrüßt. Eine für klassische Fahrzeuge, einen für moderne Autos und einen für die geladenen Auto-Clubs für die Auswahl der gezeigten Automobile. Gesponsert wird die Veranstaltung von der Uhrenmanufaktur Richard Mille.

«Best of Show» 2014 wurde das Delahaye 135M Cabriolet, das 1937 von Figoni et Falaschi gebaut wurde und dem US-Sammler Peter Mullin gehört. Das sehenswerte Automobil wurde übrigens auch bei den diesjährigen Classic Days Schloss Dyck präsentiert.

Fast 10.000 Zuschauer besuchten die erste Veranstaltung der Chantilly Art & Elegance Richard Mille und der Event hat sich damit gleich in den Kreis der großen und besuchenswerten Veranstaltungen eingereiht. Natürlich kam die französische Lebensart und Unterhaltung für die die Teilnehmer und Besucher nicht zu kurz.

Videoclips mit Impressionen der Veranstaltung finden Sie im Beitrag Concours Chantilly Arts & Elegance Richard Mille 2014.

Den Termin für die nächste Veranstaltung 2015 finden Sie im Veranstaltungskalender des Klasssiker- und Motormagazins.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Rundflug mit einem historischen Flugzeug Wer sich für Oldtimer der Lüfte interessiert, möchte sicherlich einmal einen Rundflug mit einem historischen Flugzeug buchen. Einen Nostalgie-Flug kan...
Historische Cadillac kamen auf Schloss K... Das europaweit größte „Cadillac Big Meet“ fand zum zehnten Mal auf Schloss Kremsegg im oberösterreichischen Kremsmünster statt. Mehr als 130 historisc...
Saisonstart in Hockenheim 2014 Strahlender Sonnenschein war die Garantie für gute Laune bei Besuchern und Händlern auf der Frühlings-Veterama 2014 auf dem Hockenheimring. Bereit...
Einmal um die Welt mit Ford T und Hudson... Sicherlich eines der letzten Abenteuer ist eine Fahrt einmal um die Welt im Automobil. Nach langer Planung haben sich das Menschen erfüllt. Mit ei...
Reisen mit dem Oldtimer – Oldtimer... Unter dem Titel Reisen mit dem Oldtimer - Oldtimerreisen sind in der Vergangenheit viele Beiträge im Klassiker- und Motormagazin erschienen. Eine Ausw...
Historische Landtechnik und ländliches B... Ende August war es wieder soweit. Die Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen Wetterau / Main-Kinzig e.V. (IGHL e.V.) hatte auf den Baiers...
Werbung
Gefallen die Beitraege?