Artikelformat

BMW Jubiläen in Essen

Die Techno Classica ist auch 2014 die weltweit größte Messe der Art. Die BMW Group Classic begrüßt die Besucher an den Veranstaltungstagen vom 26. bis zum 30. März 2014 in Halle 12, die einmal mehr exklusiv für einen faszinierenden Rückblick in die Geschichte der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce reserviert ist.

Erinnert wird unter anderem an Rekordleistungen und spektakuläre Erfolge im Sport, die seit neun Jahrzehnten mit der Marke BMW verbunden sind. Besondere Aufmerksamkeit ist außerdem der Tradition des Leichtbaus gewidmet, der schon seit 80 Jahren den Charakter von BMW Automobilen sowohl im Rennsport als auch im Alltagsverkehr prägt. MINI feiert in Essen den 50. Jahrestag des ersten Gesamtsiegs bei der Rallye Monte Carlo. Für Rolls-Royce steht die Techno Classica 2014 ganz im Zeichen des 110-jährigen Bestehens der Marke.

Weitere Raritäten werden von Mitgliedern zahlreicher BMW Clubs zur Verfügung gestellt. Die in den BMW Clubs aktiven Besitzer und Fans historischer Fahrzeuge leisten seit vielen Jahren sowohl auf der Techno Classica als auch bei zahlreichen weiteren Events wichtige Beiträge zur Pflege und Darstellung lebendiger Automobilgeschichte.

BMW 328 Touring Coupé LeMans 1939

BMW 328 Touring Coupé LeMans 1939 © Fotoquelle und Bildrechte: BMW Group

Der legendäre Status des BMW 328 resultiert nicht zuletzt aus der Tatsache, dass er sich bei seinen Rennsport-Erfolgen auch gegen leistungsstärkere Kontrahenten durchsetzen konnte. Ausschlaggebend dafür war unter anderem das besonders geringe Gewicht des Sportwagens. Seit 80 Jahren ist intelligenter Leichtbau Grundlage für Überlegenheit im Sport und herausragende Effizienz auf der Straße. Der Roadster BMW 315/1 war 1934 der erste Vertreter dieses Konstruktionsprinzips. Er startete auch eine Erfolgsserie im Motorsport, die mit dem 1936 vorgestellten BMW 328 noch einmal erheblich an Schwung gewann.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen