50 Jahre DKW F12

Werbung

Der DKW, die Typen F11 und F12 wurden vor 50 Jahren vorgestellt. Der F12 war das zweitletzte neue Modell des Autobauers aus Ingolstadt mit einem 2-Takt-Motor vor der Einstellung der Produktion von 2-Takt-Motoren.

Eine wirkliche Neuschöpfung war der F12, Bauzeit 1963–1965, nicht, denn er übernahm weitgehend die Karosserie und Technik des DKW Junior De Luxe. Die Front-, Heckscheiben und der Kühlergrill wurden vergrößert. Auch wurden bei dem “Facelifting” die Rückleuchten geändert.

50 Jahre DKW F12
50 Jahre DKW F12 mit optional erhältlicher Zweifarbenlackierung

Das neue Modell bot technische Verbesserungen wie innenliegende vordere Scheibenbremsen und einen stärkeren Motor. Jetzt hatte der 3-Zylinder-Motor 899 cm³ und 40 PS und nur im Jahr 1965 spendierte man dem Kleinwagen 45 PS. Zusätzlich gab es auch einen Freilauf, der das Ruckeln im Schiebebetrieb verhinderte. Der F11, Bauzeit 1963–1965, besaß einen Motor mit 34 PS aus 796 cm³ Hubraum.

DKW F12 Roadster
DKW F12 Cabrio

Die Modellpalette war deutlich erweitert und sogar eine Cabrio-Version wurde nur im Jahr 1964 produziert. Im Jahr 1965 war dann, wie für die anderen DKW das Ende. Einziges damals weiter produzierter ehemaliger DKW war der neue Audi mit Viertakt-Motor nach Übernahme des Unternehmens durch Volkswagen. Das ist eine andere Geschichte.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

40 Jahre Sicherheitsgurt im Auto Der Gurt ist das wichtigste Rückhaltesystem im Automobil. Erst seit 40 Jahren ist er zwingend an Bord eines Autos vorgeschrieben. Seit dem 1. Januar 1...
Mercedes „Strich-Acht“ – 50 Jahre... Vor 50 Jahren stellte Mercedes-Benz in Sindelfingen die neu entwickelten Limousinen der oberen Mittelklasse vor. Sie waren eingeteilt in die Baureihen...
Unimog im Jahr 1946 Wer kennt Ihn nicht, den Unimog, der noch heute in der x-Neuauflage in Gaggenau gebaut wird. Doch damals wurde nach dem Krieg ein universelles Motorge...
Toyota Corolla in 50 Jahren das meist ve... Der Toyota Corolla soll bis heute das meist verkaufte Auto der Welt sein und gleichzeitig wird das 50. Jubiläum der ersten Generation gefeiert. 44 Mil...
Vor 100 Jahren: Weltrekorde über die hal... Kurz vor dem Weihnachtsabend 1913, am 22. Dezember stellt der britische Rennfahrer L. G. Hornsted mit dem Benz 200 PS, einer modifizierten Variante de...
Opel Rennwagen nach 100 Jahren wieder in... Der Grand Prix de Lyon gilt als Ursprung aller Großen Preise im Automobilsport. 1914 war Opel mit drei Grand-Prix-Wagen am Start. 100 Jahre später ist...
Werbung
Gefallen die Beitraege?