Oldtimer Bus Vetter – Mercedes zu verkaufen

Werbung

Beschreibung des Anderthalbdeckers

Ein Oldtimer Bus vom ehemaligen Hersteller Vetter, auf Basis des Mercedes O 305, Baujahr 1979, in der Ausführung Anderthalbdecker, ist zu verkaufen. Der Omnibus hat Oldtimer-Zulassung (H-Kennzeichen), TÜV bis Mai 2015 und SP bis Februar 2015. Es ist zugelassen und fahrbereit. Der aktuelle Standort ist Trebur.

Vetter - Mercedes Typ O305 Baujahr 1979
Vetter – Mercedes Typ O305 Baujahr 1979 © Fotoquelle und Bildrechte: H.Jourdan

Der Omnibus wurde vor fünf Jahren neu mit Außenblechen versehen und lackiert. Die Sitze der Innenausstattung wurden aufgepolstert und mit cognacfarbenem Kunstleder bezogen.

Vetter - Mercedes Typ O305 Baujahr 1979
Vetter – Mercedes Typ O305 Baujahr 1979 Innenraum © Fotoquelle und Bildrechte: H.Jourdan

Im Jahr 2013 wurde die komplette Hinterachse überholt mit Planetengetriebe, Differential, Blasebälge, Bremsanlage und Anderes. Mit dem Bus werden jede Menge Ersatzteile wie originale Seitenscheiben, Kühler, Kardanwelle, Einspritzpumpe und Motorteile verkauft.

Geschichte des Vetter – Mercedes Anderthalbdecker

Der Oldtimer Bus wurde 1979 von der Firma Meixner in Schwandorf in Betrieb genommen. Es ist ein Überlandbus mit Sechs-Gang-Getriebe (94 km/h). Ein- und Ausstieg erfolgen über eine Doppeltür in der Mitte und eine einfache Tür vorn.

Vetter - Mercedes Typ O305 Baujahr 1979
Vetter – Mercedes Typ O305 Baujahr 1979 – Inbetriebnahme bei der Firma Meixner © Fotoquelle und Bildrechte: Sammlung H.Jourdan

Gekauft wurde der Omnibus im Jahr 2007 von einem bayrischen Busunternehmer der ein zweites baugleiches Fahrzeug geschlachtet hat. Daher stammen auch die vielen Ersatzteile, die mit dem Omnibus verkauft werden.

Der heute seltene Anderhalbdecker sollte eigentlich nach seinem Dienst im Überlandverkehr mit Schlafplätzen ausgerüstet werden. Während des Neu-Verblechens der Karosserie trat jedoch eine Gesetzesänderung in Kraft und der Umbau mit Schlafplätzen konnten nicht mehr realisiert werden. Der Unternehmer verkaufte den Vetter – Mercedes Omnibus.

Zeichnung des Vetter - Mercedes O305 Anderthalbdeckers
Zeichnung des Vetter – Mercedes O305 Anderthalbdeckers Zeichnung mit Maßen und Sitzplatzverteilung © Fotoquelle und Bildrechte: Sammlung H.Jourdan

Konditionen zum Verkauf und Kontakt

Preis VHB: 33.500 Euro
e-Mail: mail@jourdan-wiesbaden.de
Telefon: 0611-44760121
Mobil: 0172-6131661
Der Oldtimer Bus wird von einer Privatperson verkauft. Es ist also nicht möglich, Mehrwertsteuer auszuweisen.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer Traktoren und Schlepper Seit Jahrzehnten haben Oldtimer Limousinen, Cabrios und Sportwagen eine treue Fangemeinde und das nicht nur bei Landwirten. Noch nicht überall bekannt...
60 Jahre Mercedes 190SL 1955 kommt der Mercedes-Benz 190 SL (W 121) als »kleiner Bruder« des Mercedes 300SL auf den Markt. Das zweisitzige Cabriolet auf der technischen Basis...
Großartige Klassiker-Sammlung – die Coll... Die Gegend um Modena in der norditalienischen Region Emiglia Romagna ist eine uralte Kulturlandschaft. Sie ist aber auch Heimat von drei legendären it...
Sind Scheunenfunde heute noch echt? In letzter Zeit geisterte das Wort Scheunenfund wieder recht oft durch die Medien, egal ob Internet oder Fachzeitschriften. Meist wird das Wort Scheun...