Artikelformat

Gute und aussagekräftige Bilder erhöhen die Verkaufschancen

Werbung

Gute und aussagekräftige Bilder erhöhen die Verkaufschancen einer Verkaufsanzeige auf einem der vielen Märkte für Oldtimer / Classic Cars. Leider wird das von vielen Verkäufern nicht beachtet und man sieht, wenig kontrastreiche, farblich verfälschte oder aus einem schlechten Blickwinkel fotografierte Fahrzeuge.

Es ist doch gar nicht so schwer gute und aussagekräftige Bilder mit einer Digitalkamera oder einer guten Smartphone-Kamera herzustellen.

Bentley 6 Special Petersen Body LeMans

Bentley 6 Special Petersen Body LeMans

Tipps zum guten Foto – Anleitung zur Erstellung der Fahrzeugfotos

  1. Frontansicht vorne links
  2. Heckansicht hinten rechts
  3. Innenraum von hinten in Richtung Armaturenbrett aufgenommen
  4. Tacho mit Kilometer- bzw. Meilen-Stand
  5. Motorraum
  6. Detailaufnahmen, Kofferraum ohne Reservereifen, Spaltmaße, Schweller, Seitenwangen von Sitzen, …
  7. Schadstellen

Eine gute und aussagefähige Beschreibung muss die in einer Anzeige veröffentlichten Fotos ergänzen, die auch Bestandteil des Kaufvertrages (zugesicherte Eigenschaften!) werden können.

Besondere Fototipps

  • Für Bilder im Web reicht eine Bildgröße von 1024 x 768 Pixel aus, für gedruckte Anzeigen ist eine Pixeldichte von 300 dpi erforderlich
  • Fotografieren Sie im Freien
  • Wählen Sie einen gleichmäßigen und ruhigen Hintergrund
  • Starke Schattenwürfe vermeiden
  • Nutzen Sie für Anzeigen nur aktuelle Fotos
  • Schalten Sie für Detailfotos die Makro-Funktion ein, sofern kein Autofokus möglich
  • Vermeiden Sie Fotos mit direktem auf das Objekt gerichtetem Blitz
  • Nutzen Sie das volle Bildformat

Erstellen eines Verkaufsvideos

Die Königsklasse zum Anpreisen eines Fahrzeugs ist ein Video. Einige Tipps zum Thema Video selber machen habe ich in einem weiteren Beitrag zusammengestellt. Es darf jedoch nicht verschwiegen werden, dass die Erstellung eines ordentlichen Fahrzeug Videos einige Zeit, eine gute Schnittsoftware, viel Zeit und Erfahrung mit dem Medium erfordert.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen