Zweirad-Oldtimertreffen am Feuerwehrmuseum Marxen

Werbung

 

Lade Karte ...

Datum:
07. 08. 16

Zeit:
10:00 - 16:00 Uhr

Ort / Start der Veranstaltung
Marxen

Bundesland / Land:
Niedersachsen


Daten zur Beschreibung der Veranstaltung
– Titel: Zweirad-Oldtimertreffen am Feuerwehrmuseum Marxen
– Art der Veranstaltung: Ausstellung

Folgende klassische Fahrzeuge sind zugelassen
Zweiräder

Beschreibung der Veranstaltung
Am Feuerwehrmuseum Marxen findet am Sonntag, dem 7. August, von 10 bis 16 Uhr das Zweirad-Oldtimertreffen statt. Besitzer historischer Zweiräder präsentieren ihre Schätze. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5 Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Beim 10. Zweirad-Oldtimertreffen im beschaulichen Fachwerkdorf Marxen herrscht wieder launige Stimmung! Große und kleine Besucher erleben mehr als 150 Zweiräder, Gespanne und Fahrräder mit Hilfsmotor, keines davon jünger als 30 Jahre. Fachleute und interessierte Besucher kommen zusammen zum Fachsimpeln und staunen. Die Besitzer zeigen, was dank liebevoller Pflege auch heute noch in den Maschinen steckt.

Das Feuerwehrmuseum lockt außerdem mit seiner außergewöhnlichen Sammlung an Feuerwehrfahrzeugen. Auf 750 qm zeigt das Museum die Entwicklung des Feuerlöschwesens vom Ledereimer bis hin zum modernen Tanklöschfahrzeug anhand von originalen Exponaten. Der Museumsladen bietet Miniatur-Feuerwehrmodelle, Bücher und weitere Erinnerungsstücke. Kulinarische Köstlichkeiten vom Grill und ausgiebig Löschwasser machen den Tag für Oldtimerfreunde zu einem unvergesslichen Ereignis.

Das Feuerwehrmuseum Marxen ist eine Außenstelle des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird vom „Verein Feuerwehrmuseum im Landkreis Harburg e.V.“ ehrenamtlich betrieben. Ein kleiner Museumsladen bietet unter anderem Miniatur-Feuerwehrmodelle und Erinnerungen an den Museumsbesuch an.

Zweirad Oldtimertreffen Marxen
Zweirad Oldtimertreffen Marxen © Fotoquelle und Bildrechte: flmk / Veranstalter

Veranstalter
– Art der Veranstaltung: Liebhaberei / HOBBY
– Firmenname / Verein / IG: Feuerwehrmuseum Marxen
– Ansprechpartner: Andreas Stahmer
– E-Mail-Adresse: Andreas.Stahmer@gmx.de
– Webseite der Veranstaltung: www.feuerwehrmuseum-marxen.de


- Termin- und Ausschreibungsänderungen behält sich der Veranstalter vor -
-----------
Fehlt im Kalender Ihre Veranstaltung, dann melden Sie diese bitte mittels Formular. Smiley
-----------
Werbung

 

Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

 

Werbung