Präsentation historischer Rennwagen und Renn-Motorräder

Werbung

 

Lade Karte ...

Datum:
22. 07. 14

Zeit:
00:00 Uhr

Ort / Start der Veranstaltung
Zürich

Bundesland / Land:
Schweiz


Historischer Bahnradsport am geschichtsträchtigen Ort auf der offenen Rennbahn «Indianapolis in Oerlikon». Solide ist also der Beton, und solide hält sich seit 2002 ein Trupp Unverdrossener, die dem Bahnradsport am geschichtsträchtigen Ort nicht nur die Treue halten, sondern auch bereit sind, zu ihrer Erhaltung Fronarbeit zu leisten. Der Trupp heisst IGOR (Interessengemeinschaft offene Rennbahn), und er verteidigt nicht bloss ein Relikt aus der Vergangenheit, sondern stößt ein Fenster auf zur Zukunft. Seit 2003 organisiert die IGOR von Anfang Mai bis Ende September jeden Dienstagabend Rennen. Zu den Abendrennen, bei denen man die verschiedenen Bahn-Disziplinen kennenlernen kann, pilgern jeden Dienstag 600 bis 800 Fans, Tendenz steigend. Die Dienstag- und Donnerstagabende auf der Rennbahn und im Rennbahnstübli mit dem kleinen Gartenrestaurant stehen kurz davor, Kultstatus zu erlangen. Geschickt versteht es die IGOR, mit ihrem Club Freunde der offenen Rennbahn das Sportliche mit dem Geselligen zu verbinden und sich so eine Lobby zu schaffen, welche die Rennbahn dringend braucht. Dabei verfährt man nicht puristisch, sondern lässt auch Militärräder, historische Rennautos, Inlineskater und Harley-Davidsons ihre Runden drehen. Neben den spektakulären Steherrennen sind es just die historischen motorsportlichen Veranstaltungen, die am meisten Publikum ins Velodrom locken.

Die Stimmung ist immer toll und das Wetter spielt fast jedes Mal mit. Sollte dies ausnahmsweise nicht der Fall sein, dann gibt es das Ausweichdatum am 24. Juli 2014.

Veranstalter
IG offene Rennbahn Oerlikon
Cyklamenweg 2
8048 Zürich
www.rennbahn-oerlikon.ch
rennbahn-oerlikon@bluewin.ch


- Termin- und Ausschreibungsänderungen behält sich der Veranstalter vor -
-----------
Fehlt im Kalender Ihre Veranstaltung, dann melden Sie diese bitte mittels Formular. Smiley
-----------
Werbung

 

Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

 

Werbung