Artikelformat

Alpen-Classic-Rallye

Werbung
Lade Karte ...

Datum:
07. 06. 13 - 08. 06. 13

Zeit:
00:00 Uhr

Ort / Start der Veranstaltung
Reith im Alpbachtal

Bundesland / Land:
Ă–sterreich


Daten zur Beschreibung der Veranstaltung
– Titel: Alpen-Classic-Rallye
– Art der Veranstaltung: Oldtimer-Rallye

Beschreibung der Veranstaltung
Reith im Alpbachtal in Tirol ist der Start- und Zielort der Alpen-Classic-Rallye 2013

  • Kurze Anfahrt zu den schönsten Berg- und Nebenstrassen in einer wunderbaren alpinen Berglandschaft zwischen Kufstein und Landeck und abseits der ĂĽblichen Routen
  • gute Infrastruktur – freundliche Menschen – tolle Gastronomie in einem gemĂĽtlichen Hotel
  • ein Termin im FrĂĽhsommer mit langen Tagen und „meistens“ Schönwetter im Juni

Mit dem neuen Termin im Frühsommer und der Fahrt über die schönsten Berg- und Nebenstrassen in Tirol startet die Alpen-Classic-Rallye, vor allem durch die Unterstützung der Gemeinde Reith im Alpbachtal und im Besonderen durch das erfreuliche Engagement des „Geniesser-Hotels KIRCHENWIRT“ in Reith in eine neue Dimension !

Alpen Classic Rallye

Alpen Classic Rallye © Fotoquelle und Bildrechte: Veranstalter

Hier stimmt einfach alles und wir freuen uns schon auf die schönen Tage „unterwegs in Tirol“ und die Stunden nach einer anstrengenden Tagesfahrt auf der Dorfstrasse in Reith oder in den gemütlichen Stuben im Hotel Kirchenwirt, dessen Inhaber ein ausgesprochener „Oldtimer – Fan“ ist. Bessere Voraussetzungen kann es gar nicht geben, um hier für die nächsten Jahre durchzustarten!
Ausdauer, Teamgeist, Improvisationskunst, Fahrkönnen und die Zusammenarbeit von Fahrer und Beifahrer stehen hier ebenso im Vordergrund wie die Navigation und Orientierung.

Die sportliche Herausforderung führt auf meist kleinen und verkehrsarmen Nebenstrassen durch die schönsten Regionen des Inntales und der angrenzenden Nebentäler in Nordtirol.

Die Alpen-Classic-Rallye bringt Sie zurück in die goldenen Jahre des Rallye-Sports, keine teuren Zeit- und Wegmessgeräte und Uhren – keine Rallye-Computer!
Die Aufgabenstellung dieser klassischen Alpenfahrt Erfolg „netto“ und ist mit einer Stoppuhr, einer Funk-Uhr und dem Bord-Tachometer zu bewältigen !
Mehr hat es damals auch nicht gegeben und der ganze Aufwand mit den teuren elektronischen Geräten ist bei der ACR nicht erforderlich.

Die Wertung erfolgt in vollen Minuten und die Abweichungen zur vorgegebenen Fahrzeit auf den einzelnen Fahrtabschnitten werden addiert und ergeben eine Gesamtpunktzahl. Fehlende Einträge in der Bordkarte an den Zeit- und Passierkontrollen werden mit Straf-Punkten gewertet. Sieger ist der Teilnehmer mit den wenigsten Punkten.

Kein Kampf um Sekundenbruchteile und kein Stress an den Lichtschranken und alles ohne GPS, i-Phone oder komplizierter Beifahrer-Elektronik!!
Die Wertung erfolgt in 3 Kategorien mit einem Ausgleichsfaktor:

Kategorie A – Fahrzeuge bis Baujahr 1945 / FIVA-Klassen C,D
Kategorie B – Fahrzeuge ab Baujahr 1946 bis 1970 / FIVA-Klassen E,F
Kategorie C – Fahrzeuge ab Baujahr 1971 bis 1986 / FIVA-Klassen G,H,I
Lizenzen und Wagenpässe sind zur Teilnahme nicht erforderlich !!

Veranstalter
– Art der Veranstaltung: nicht kommerziell
– Firmenname: Tesco GbR
– Ansprechpartner: Kurt Schimitzek
– E-Mail-Adresse: info@alpenclassic.de
– Webseite der Veranstaltung: www.alpenclassic.de


- Termin- und Ausschreibungsänderungen behält sich der Veranstalter vor -
-----------
Fehlt im Kalender Ihre Veranstaltung, dann melden Sie diese bitte mittels Formular. Smiley
-----------