Permalink

Unfall bei Gleichmäßigkeitsprüfung

Nach einem Urteil des Landgerichts München II, Aktenzeichen 10 0 1955/11, sind Gleichmäßigkeitsprüfungen keine Autorennen (Bestzeitprüfungen) im Sinne der oft in den Versicherungspolicen aufgeführten „Rennklauseln“. Wenn bei der Teilnahme an einer Gleichmäßigkeitsprüfung ein Unfall eintritt, muss die Versicherung des Verursachers … mehr erfahren