Oldtimer Reise zum “The Lands End Trial”

grossbritannien-flaggeEs wird Zeit Urlaubsreisen zu planen. Für reiselustige Freunde mit Interesse an Oldtimer Veranstaltungen habe ich Tipps zusammen gestellt.

The Lands End Trial
The Lands End Trial © Fotoquelle und Bildrechte: Jörg Hoffmann

Für uns deutsche Oldtimer-Liebhaber undenkbar, in England jedes Jahr in Cornwall “very normal”. Beim Land’s End Trial, einer Rallye von London nach Lands End, werden Oldtimer geschunden, demoliert und den härtesten Strecken ausgesetzt. Einer der Höhepunkte, wenn nicht der Höhepunkt, findet bei den Blue Hills bei St. Agnes in Cornwall an der Küste statt. Am Ostersamstag pilgern Hunderte Zuschauer dorthin, um die “Verrückten” zu bestaunen und an zu feuern. Dann werden nicht nur britische, sondern auch Oldtimer von weit her aller Baujahre eine 33 % Steigung über einen Schotterweg “hinauf geprügelt”. Sollte mal ein Oldie stecken bleiben, so verhilft eine alte Winde dem Fahrzeug zum Gipfel.

Dieses Spektakel findet seit 1908 statt. Bis zum Jahr 1914 waren nur Motorräder am Start. In den 30er Jahren wuchs das Starterfeld schon auf mehr als 400 Fahrzeuge an.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Tourverlauf vom 17. – 22.4.2014 (über Ostern):
Donnerstag: 20:00 Uhr Abfahrt in Lennestadt, Ankunft in St. Agnes Freitag gegen Mittag auf dem Campingplatz St. Agnes
Freitag: Strand- und Pubbesuch
Samstag: Land’s End Trial Blue Hills
Sonntag: Fahrt nach St. Ives, malerischer Künstlerort an der Küste
Montag: Fahrt nach Land’s End und Penzance mit St. Michels Mont zum Campingplatz auf dem Weg zur Fähre.
Dienstag: Rückfahrt nach Lennestadt, Ankunft gegen Abend

Die Leistungen sind:
– Fahrt mit dem SETRA- Bus
– Campinggebühren
– Fährüberfahrt Calais-Dover und zurück

Nicht enthalten sind:
– Verpflegung und Getränke (Verpflegung wird aus der Gemeinschaftskasse bezahlt), ca 5,- € p.P. am Tag

Mindestteilnehmerzahl:
– 16 Personen

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Das besondere und flexible an den Reisen ist die Fahrt und Übernachtung in einem Hotelbus. So ist man flexibel bei den Fahrzeiten, Besichtigungen und Unterbringung am besuchten Ort(en) der Veranstaltung.

Wer mehr über die Britische Sportart Hill Climb Trial erfahren möchte, nutzt diesen Link.

Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de