Peugeot des Vaters nach 70 Jahren wieder beim Sohn

Werbung

Im Leben begegnet man sich zweimal. So ist es einem 74 Jahre “jungen” Mann ergangen, der nach 70 Jahren den Peugeot seines Vaters wieder entdeckt, übernommen und restauriert hat. Da in seinem Besitz die Fahrzeugpapiere des Vaters und ein Foto aus dem Jahr 1939 erhalten geblieben sind, konnte er den Nachweis erbringen, dass es sich um den Peugeot des Vaters handelte. Auch stimmte die Fahrzeugnummer mit den noch vorhandenen Papieren überein.

Time Machine from Petrolicious on Vimeo.

Bemerkenswert an der Geschichte finde ich, dass die Restauration so erfolgte, dass Spuren des Alters des Peugeot erhalten geblieben sind und der Veteran nicht “ladenneu” in der Garage steht.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Techno Classica Essen – Preisforde... Wieder einmal stand ein Besuch der Techno Classica 2017 auf dem Programm. Hatte die Messe Besonderes im Vergleich zu Bremen und Stuttgart in den letzt...
Veteranentreff Butzbach 2011 Auf dem Gelände des Segelfliegerplatzes am Waldhaus in Butzbach fand auch dieses Jahr wieder das Veteranentreffen statt. Ursprünglich war es eine Vera...
Kriterien für den Preis eines Oldtimers Lange Zeit wurden restaurierte Fahrzeuge, besser als neu bei der damaligen Produktion, von Käufern begehrt. Deshalb ist es schwer zu erkennen, ob das ...
Golden Oldies 2012 mit historischen Peug... Auch in diesem Jahr findet die Veranstaltung Golden Oldies in Wettenberg vom 27. - 29.7.2012 in den Straßen des Ortes statt. Peugeot zeigt historische...
Peugeot 402 Eclipse mit schwenkbarem Sta... Eine echte Rarität ist der Peugeot 402 Eclipse E2. Das Zweisitzer-Modell des legendären Coupé-Cabriolets von Peugeot wurde im Jahr 1936 produziert. We...
ASC Winter Rallye Schotten 2011 Sommer Rallyes gibt es inzwischen fast im Übermaß, aber Winterrallyes sind doch für die Freunde klassischer Fahrzeuge noch rar. Vom 18.-20.02.2011 lud...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung